Partner

Oetinger Verlagsgruppe

Poppenbütteler Chaussee 53
22397 Hamburg

Ute Hollmann
Tel: 040/607 909-704
Fax: 040/607 909-804

u.hollmann@verlagsgruppe-oetinger.de
www.oetinger.de

 

Die Verlagsgruppe Oetinger vereint unter ihrem Dach 6 Unternehmen, die im klassischen Verlagswesen und im Digital Publishing-Markt angesiedelt sind. Hierzu gehören: Friedrich Oetinger Verlag, Dressler Verlag, Oetinger Media, Verlag für Kindertheater, Oetinger Taschenbuch und Story Docks. Seit 70 Jahren bietet das in Familienhand in dritter Generation geführte Medienhaus Geschichten, die Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene bewegen und inspirieren. Das Produktportfolio umfasst  Bücher, E-Books, Hörbücher, Audio-Downloads, Filme und interaktive Apps, ergänzt um ein Merchandising-Angebot.

Den Grundstein für die heutige Verlagsgruppe Oetinger mit ihren Verlagen legte 1946 der nach seinem Verleger benannte Verlag Friedrich Oetinger. Seit der Veröffentlichung der deutschsprachigen Ausgabe von Astrid Lindgrens weltberühmter "Pippi Langstrumpf" im Jahr 1949 ist Oetinger einer der erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchverlage und immer wieder Vorreiter im deutschsprachigen Kinder- und Jugendmedienmarkt.

Neben Klassikern der Kinder- und Jugendliteratur von Astrid Lindgren, Erich Kästner und anderen, versammeln die aktuellen Verlagsprogramme die Werke der erfolgreichsten deutschen Autorinnen und Autoren, darunter Kirsten Boie, Cornelia Funke und Paul Maar. Die „Olchis“, das „Sams“ oder „Pettersson und Findus“ sind Kinderlieblinge mit Kultcharakter. Titel wie die „Tintenwelt-Trilogie“ oder „Die Tribute von Panem“ standen wochenlang auf den SPIEGEL-Bestseller-Listen und waren als Verfilmung Kino-Blockbuster. Zahlreich werden Autoren, Illustratoren und Übersetzer der Verlagsgruppe mit renommierten Preisen ausgezeichnet.

Unsere Verlage auf einen Blick: www.verlagsgruppe-oetinger.de